Dortmunder SF-Bücherbörse

Die Dortmunder Science Fiction Bücherbörse

Was?

80 Quadratmeter mit mehr als 20 Ständen voller Hardcover, Paperbacks, Taschenbücher und DVDs von den 50er-Jahren bis heute. Bei uns sind mit Reinhard Rauscher, Wolfgang Kratz, Michael Plogmann, Guido Latz, Harald Giersche und Robert Vogel die namhaftesten Händler des Genres vertreten. Hier findet jeder was zum Schmökern, auch lang gesuchte Raritäten. Und was nicht direkt angeboten wird, können die bei uns vertretenen Händler oft anderweitig beschaffen und zusenden.

Was noch?

Am Börsenwochenende werden die Science Fiction-Autoren Chris Beckett (Messias--Maschine, Dark Eden) und Karsten Kruschel (Vilm - Der Regenplanet, Galdäa - Der ungeschlagene Krieg) bei uns zu Gast sein. Sie werden auf der Börse an beiden Tagen jeweils für eine Signierstunde zur Verfügung stehen. Es bietet sich also die einmalige Chance bei uns ein Werk dieser Autoren zu erstehen und gleich unterschreiben zu lassen!

Wann?

21./22. März 2015, Sa. 10:00 bis 18:00 Uhr, So. 10:00 bis 14:00 Uhr.

Wo?

Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Straße 33-37, 44135 Dortmund
Hier geht’s zur Anfahrtsbeschreibung.

Wieviel?

Der Eintritt zur Börse ist frei. Während der Börse findet im Gebäude gleichzeitig die Dortmunder Science Fiction Convention (DORT.con) statt. Näheres zum Programm und den Eintrittspreisen dieser Veranstaltung findet ihr hier.